Sybille Hein :
Rutti Berg – die Bäuerin wär so gerne Königin.

Zürich: Bajazzo 2005.

ISBN 3-907588-65-7.
32 Seiten.
14,90  €.

Ab 03 Jahre.

 

 

Na ja, Mädchen wollten früher angeblich immer Prinzessin werden oder so was. Frau Berg ist älter, sie hat einen ganz anderen Wunsch: Sie wär so gerne Königin. Doch zu Ende gedacht, ist es ihr doch lieber, dass sie Bäuerin bleibt. Oder?

Wenn Wünsche wahr werden

Erstens ist das Buch toll aufgemacht. Jede Seite rechts ist farbig, links jedoch fast durchgängig schwarz, weiß, graubraun und beinhaltet neben der Geschichte der Zuschauer den Text. Jede zweite Seite rechts ist zudem quer halbiert, so dass der Fortschritt der Geschichte in zwei Teilen geschieht, sich ein bisschen Spannung behält. So sitzt Rutti Berg zunächst noch auf der Kuh (obwohl im Text schon steht, es sei ein Ross) – bis die zweite Halbseite auch noch umgeblättert wird. Die Kuh darf dafür in den nichtfarbigen Teil auf die linke Seite hinüber wechseln. So ergeht es auch Schwein, Ziege, Hahn, aber alle vier melden sich bald zurück und retten ihre „Chefin“ aus sehr misslicher Situation.
Die Bäuerin sieht ein, dass es besser ist, zufrieden zu sein mit dem, was sie hat. Jedenfalls bis zum Traum der nächsten Nacht.

Ein witziges Buch, dessen Humor auch dreijährige Kinder gut verstehen können. Dazu gehören die gereimten Verse ebenso wie die so gar nicht perspektivisch richtigen Bilder. Viel zu kleine Gliedmaßen, ein Ross mit Hufen wie Schweinefüße und dümmlichem Grinsen, jubelnde „Untertanen“, die gemalt, ausgeschnitten und vor den Schlossturm geklebt wurden und sehr unterschiedlich sind, ein Monster mit durchsichtigem Bauch, damit wir mit verfolgen können, was sich darin abspielt. Dazu kommen kleine Versatzstücke wie Zahlen, Orts- oder Handlungshinweise (Wien, 60°C Schleudern, Windsack usw.) – und eine kleine Hommage an Kurt Schwitters. Vielleicht.

Ein für alle Beteiligten witziges Buch – außer vielleicht für Rutti Berg. Aber die hat ja auch schon wieder was ganz Neues im Sinn.

 

Ulrich H. Baselau für den "Wittmunder BilderBuchBär"en