Antje Damm & Susanne Koppe:
Versteckt! Entdeckt?

Hildesheim: Gerstenberg 2013

www.gerstenberg-verlag.de

ISBN 978-3-8369-5460-0
48 S * 9,95 € * ab 02 J

 

 

 

 

Das kleine quadratische Buch mit den dicken Seiten ist so richtig etwas für Kinderhände, besonders wenn sich beim Kind das erste Gefühl für Witz eingestellt hat. Dabei ist der Humor von Damme / Koppe ein spezieller und somit recht geschmacksbildend. Nichts auf den Zeichnungen mit den Fotos ist, wie es scheint, ein gereimter Text löst auf der nächsten Seite den Schein auf.

Kartoffelnase und Grünkohlohren

Die Bilder sind ohne den Text denkbar, umgekehrt wär’s zuvor noch schwieriger. Beide gehören somit unbedingt zusammen. Fotos von Gegenständen werden mit Personen in Verbindung gebracht, die dort nichts zu suchen haben und sich als anderes ausgeben: zwei Gläser waren eine Brille, viele Spaghetti waren Haare. «Nicht nur schick ist dieser Hut: [umblättern] Erlöscht den Durst und schmeckt auch gut.» Dazu sehen wir auf der Rückseite eine Melone, die zuvor noch Teil eines Hutes war, der den gezeichneten Kopf eines Mannes bedeckt, den wir leicht als Wildhüter oder Förster annehmen können.

22 solcher Bilder sind den beiden Frauen eingefallen, fast alles witzig gezeichnete Personenköpfe, denen sie Fotos von einem Wollknäuel oder einem Pinsel, eine Bürste oder eine Kartoffel einverleiben.

Die abgerundeten Ecken und die Hartpappe machen das Umblättern für kleine Kinderhände leichter, sodass es nicht beim Vorlesen bleiben muss. Vielleicht entwickelt sich ein Lieblingsbild, dann kann man auch schnell den passenden Text auswendig. Vielleicht aber möchte man auch einen Nabelmund mit gezeichneten Augen und Nase auf dem Bäuchlein haben. Viel Spaß!

 

 

 

 

 

 

Ulrich H. Baselau für den "Wittmunder BilderBuchBär"en