Marion Bataille:
10

Hamburg: Carlsen 2011

www.carlsen.de

ISBN 978-3-551-51754-8
20 S * 15,00 € * ab 03 J

 

 

 

 

Die festen Seiten des kleinen quadratischen Buches sind eingeklappt und beherbergen je ein Pop-Up: schwarze Zahlen auf Weiß. Sehr pfiffig gemacht und eher Kunstwerk als Zahlzeichenlehrbuch.

1, 2, 3

Nach ihrem Aufsehen erregenden Buch «ABC-3D», das die Buchstaben des Alphabets auf ganze neue Art darstellte, hat sich Marion Bataille nun die zehn Zahlzeichen vorgenommen. Klappt man die umgeknickten Seiten nicht auf, so sind auf der linken Seite fortlaufend die Zahlen von 01 bis 10 in dicken schwarzen Balken abgebildet. Das klingt nicht besonders aufregend, nein. Aber das wird es, sobald wir die Seiten aufklappen und dann noch einmal umblättern, denn alle Zahlen haben ihren Wert verändert, wir sehen die Zahlen von 10 bis 01! Auf der rechten Seite kündigen Fragmente an, dass sich etwas getan haben muss.

Die Metamorphose beginnt beim langsamen Aufklappen der Knicke. Sehr raffiniert wurden eingeklebte Streifen mit kleinen ausgeschnittenen Rechtecken kombiniert und genau an den richtigen Stellen geschwärzt. Das Ergebnis von bestimmt ganz vielen Versuchen und Änderungen sieht schließlich so einfach aus, wie es nur geniale Würfe herstellen können.

 

 

Ulrich H. Baselau für den "Wittmunder BilderBuchBär"en